Das sind wir:

Dr. Luisa Weber

Hallo, mein Name ist Luisa Weber und ich bin 27 Jahre alt.

Ich habe seit meinem 16. Lebensjahr den Jagdschein und habe schon davor seit vielen Jahren Dank meines Großvaters und Vaters mit verschiedenen Jagdhunden und vor allem mit der Rasse Deutsch- Kurzhaar Kontakt gehabt. Bereits in jungen Jahren nahmen mich die beiden mit zur Jagd und so bin ich mit der Jagd und vor allem den Hunden groß geworden. Im Jahre 2004 durfte ich meine erste Hündin VINJA ROTHENUFFELN aus dem Wurf meines Vaters (Mona Rothenuffeln x Dux vom Hasenkamp) selber großziehen und ausbilden. Mit ihr konnte ich meine ersten Erfahrungen als Hundeführerin sammeln und möchte keine Minute davon missen. Sie hat mir viel mitgegeben, was ich noch heute in der Ausbildung meiner Hunde berücksichtige.

 

Wie heißt es so schön in einem Sprichwort?

Niemals möchte ich es wagen,
ohne guten Hund zu jagen.
So er fehlt, wo s immer sei,
 wird die Jagd zur Luderei.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seite!

 

Ho' rüd' Ho,

Ihre Luisa Weber

 

 

 

Sven Vollmer

Hallo, ich heiße Sven Vollmer und bin 31 Jahre alt. Seit meiner Jugend interessiere ich mich für die Jagd und war immer von den vierbeinigen Jagdbegleitern begeistert und angetan. Als ich dann im Jahr 2012 meinen ersten Jagdschein löste, war mir bereits klar, dass ich nicht ohne Hund jagen wollte. Die Wahl der Rasse war keine schwierige, da ich vom Kurzhaar und deren Leistungsvermögen von Beginn an angetan war. So kam im Jahr 2013 Nikolaus vom Pittental, genannt Quinn, zu mir und seitdem jagen wir als Team. Einen Herzenswunsch erfüllte ich mir 2016, in dem Berenike vom Glockenhof, genannt Franzi, ein Parson Russel Terrier unser Jagdduo vervollständigte. Zusammen mit meinen treuen Jagdhelfern stellen wir seitdem dem hiesigen Wild auf Ansitz und Treibjagd nach.

 

Ich wünsche Ihnen allzeit Waidmannsheil und guten Anlauf,

Ihr Sven Vollmer