bax vom eichendorf

 

Geb.: 14.01.2020

ZB-Nr: 0241/20

Schwarzschimmel mit schwarzem Kopf und Platten 

Stockmaß: 66cm 

Formwert: vorzüglich (V1)

CAC, BOB, Landessieger

 

aus Aska KS vom Vöhteich; ZB-Nr.: 0270/14

nach Nikolaus vom Pittental; ZB-Nr.: 0759/13

B-Wurf vom Eichendorf 

 

S (J), D1, VGP 1 (ÜF, 328Pkt.), VBR, HN

 

Er steht als Zuchtrüde zur Verfügung!

 

Bax zeigt sehr vielversprechende Anlagen und sein beständiger Wille zu Arbeiten, ist beeindruckend. Seine Passion wird sowohl im Feld als auch im Wasser deutlich, wo er mit einer selbstverständlichen Ruhe arbeitet und sein junges Alter in seiner Arbeitsweise nicht erkennbar ist. 

Bereits jetzt hat er einen wunderschönen Rüdenkopf und man erkennt beide Elternteile in ihm wieder.

 

Bisher zeigt Bax eine sehr anschauliche und bemerkenswerte Prüfungslaufbahn- absolvierte er doch mit gerade einmal acht Monaten die Solms im 1.Preis, gefolgt von einem Derby und mit 20 Monaten eine bestandene VGP im 1. Preis mit 328 Punkten. 

 

Seine ruhige, zielgerichtete aber hoch passionierte Arbeitsweise zeichnet ihn aus. Er zeigt vor allem im Wasser eine enorme Passion, einen sehr hohen Finderwillen und eine außergewöhnliche Ausdauer bei der Arbeit. 

Er will unbedingt gefallen und ist hoch motiviert. Sein Suchenstil zeichnet sich durch eine dem Wind und Gelände angepasste Suche aus, die immer darauf ausgelegt ist, Wild zu finden und mit dem Hundeführer Jagderfolg zu erzielen. Seine enorme Bringfreude ist immer wieder bemerkenswert. 

 


Bax vom Eichendorf ist ein formschöner und korrekter Schwarzschimmelrüde mit einem elegantem und kompakten Rüdenkopf.

Er ist im Niederwildrevier zuhause und brilliert hier vor allem mit seinen exzellenten Vorstehmanieren- sicheres Vorstehen, Durchstehen, Nachziehen und Umschlagen wie es besser nicht sein kann-sodass das Niederwild sicher und optimal hochgemacht werden kann. Es sind traumhafte Bilder vom ihm im Feld zu sehen. Er ist bei der Arbeit unheimlich führerbezogen und leichtführig, sucht hervorragend unter der Flinte. Aber er weiß auch bei einer flotten Quersuche den Wind und die örtlichen Gegebenheiten optimal auszunutzen, sodass man immer gemeinsam zum Erfolg kommt. Seine Raubwildschärfe konnte er in seiner ersten Jagdsaison bereits mehrmals unter Beweis stellen.

Zudem ist er ein passionierter Wasserjäger. Hier arbeitet er sehr ausdauernd, kopfklar und mit Jagdverstand stets Kontakt zum Hundeführer haltend. Schon im Welpenalter und auch bei der weiteren Ausbildung zeigte sich sein enormer Bringwille, durch diese Eigenschaft war es möglich, die Jugend-Solms mit acht Monaten im 1.Preis zu bestehen. Auch die weitere Prüfungslaufbahn ist bisher makellos.

Er lebt mit drei weiteren Kurzhaar-Hunden, darunter auch ein weiterer Rüde, zusammen. Er ist sowohl Zuhause als auch bei der Jagd absolut sozialverträglich und klar im Kopf, was ihm zu einem liebenswerten Familienmitglied macht.

Bereits seine Eltern waren bei uns im Besitz und es zeigt sich, dass in Bax die besten Eigenschaften beider vereint sind.

Ein formschöner Schwarzschimmelrüde mit bestem Pigment und Charakter!


Bax' bisherige Würfe: 

 

YII-Wurf vom Geestmoor (26.5.22) 6,7 Welpen schwarz und schwarzschimmel



Prüfungs- und Leistungsergbenisse